akzept e.V.

Bundesverband für akzeptierende Drogenarbeit und humane Drogenpolitik

Drogennotfallprophylaxe mit Naloxon

akzept bietet eine Website zur Drogennotfallprophylaxe mit Naloxon an: https://naloxoninfo.de/

Hintergrund:
Viele tödliche Opiatüberdosierungen könnten vermieden werden, wenn Naloxon in Deutschland flächendeckend allen Opiatkonsumierenden sowie ihren Angehörigen, Freundinnen und Freunden und Bekannten zur Verfügung stehen würde. In vielen Fällen von Opiatüberdosierungen sind Dritte anwesend, die schnell Erste Hilfe leisten und Leben mit Naloxon retten könnten. Die Verschreibung von Naloxon an OpiatkonsumentInnen ist in Deutschland möglich. Neben den Ampullen gibt es seit dem 01.09.2018 auch Nyxoid® als erstes Naloxon-Nasenspray in der Wirkstärke 1,8mg in Deutschland.
Es hat sich seit dem Fachtag Drogennotfallprophylaxeund Naloxon im Juni 2017 in München ein Netzwerk gebildet, das bundesweit Schulungen zum Einsatz von Naloxon bei Drogennotfall anbietet. Mehr dazu unter: https://naloxoninfo.de/aktuelle-meldungen/

Nach der Corona-bedingten Pause beginnen in München wieder die Drogennotfall-Schulungen. Nächste Termine sind:
Mi. 29.07. um 15 Uhr im Kontaktladen off+ und Fr. 07.08. um 15 Uhr im Kontaktladen limit.
Nach Absprache sind auch Naloxoneinzelschulungen  im Kontaktladen limit oder Kontaktladen Pedro möglich. Infos unter 089307601818
Condrobs e.V., limit Kontaktladen für Drogenkonsument*innen
Emanuelstraße 16, 80796 München
Tel:      089 30760 – 1818